Umwelttechnik, Sanierungskonzepte und Entsorgungskonzepte

Die Umwelttechnik stellt besonders hohe Anforderungen an das Zusammenspiel unterschiedlicher Fachdisziplinen. DMT bietet für diese Aufgabenstellung langjährige Erfahrungen, die alle erforderlichen Leistungsphasen des Vorhabens umfassen.

Mit DMT nutzen Sie das umfassende Know-how sämtlicher Ingenieursdienstleistungen rund um die moderne Bauwirtschaft. Universelle Erfahrung bei der Umsetzung und eine ganzheitliche Projektbetrachtung garantieren Sicherheit in den Bereichen:

Einen Schwerpunkt unserer Dienstleistungen im Bereich Umwelt und Sanierung bildet die Bestandsaufnahme der umwelttechnischen Bedingungen von Industriestandorten und Immobilien als Instrument für Sofortmaßnahmen und zum vorbeugenden Schutz. Die Gebäudebestandsaufnahme dient als Standorterkundung des Bauuntergrunds oder kann als begleitendes Paket zu Baugrunderkundungen und Neubauten genutzt werden. 

Anschließend wird eine Gefährdungsabschätzung des Ortes vorgenommen. Bei bereits bestehenden Gebäuden nehmen unsere Spezialisten eine Gebäudebestandsaufnahme mit den verbauten Schadstoffen vor und geben Empfehlungen für Sanierungskonzepte, Rückbaukonzepte oder Entsorgungskonzepte. Weitere mögliche Leistungen: 

  • Öko-Gebäudepass
  • Standortpass mit wiederkehrender Überprüfung 
  • Vorlaufende Untersuchung zum Ausgangszustandsbericht (AZB) 

Unsere Spezialisten bearbeiten komplexe Aufgaben zuverlässig, sicher und effizient und verfügen über alle erforderlichen Qualifikationen (u.a. SCC**, BGR128, SiGeKo, TRGS 519, TRGS 521).

Unsere besonderen Stärken:

  • Hohe Planungssicherheit
  • Umfassende Erfahrung in Planung und Ausführung
  • Budget-, Termin- und Kostensicherheit für das Projekt
  • Vertrauensvolle und partnerschaftliche Zusammenarbeit mit allen Projektbeteiligten
  • Fachtechnische Begleitung und Bauüberwachung