Lufthygiene und Wasserhygiene

Die Labore der DMT verfügen in Deutschland über teils einzigartige Prüfeinrichtungen, die zur Sicherstellung von Lufthygiene und Wasserhygiene beitragen. Wir untersuchen nicht nur Trinkwasser- und Luftproben, sondern stellen ebenso unser Expertenwissen im Bereich der Filter- und Abscheidetechnik zur Verfügung: So ermöglichen wir beispielsweise die Bewertung der lufthygienischen Eigenschaften von Haushaltsgeräten (z. B. Staubsauger). 

Profitieren Sie von unseren umfassenden Leistungen:

Hygieneinspektionen von Raumlufttechnischen Anlagen – VDI 6022 

Versorgt eine Lüftungs- oder Klimaanlage Arbeitsstätten, fällt Sie automatisch unter das Arbeitsschutzgesetz und die untergeordneten Regelwerke und muss permanent auf dem Stand der Technik gehalten werden. Dieser entspricht aktuell der VDI 6022, wonach dieses technische Regelwerk auch zwingend umzusetzen ist. 

In der Arbeitsstättenverordnung wird zudem verlangt, dass raumlufttechnische Anlagen (RLT-Anlagen) regelmäßig auf ihre Funktion geprüft werden müssen. Sie müssen gesundheitlich verträgliche Luft liefern und betriebssicher funktionieren. 

Die Anlagenprüfungen müssen durch qualifiziertes Personal durchgeführt werden und bestimmte Mindestanforderungen erfüllen, um im „Ernstfall“ auch rechtssicher zu sein. Die Hygieneinspektion der DMT erfüllt diese Anforderungen. 

Mikrobiologische Untersuchungen – VDI 6022 und VDI 2047

Bei Wartung und Inspektion von RLT-Anlagen muss durch regelmäßige Hygieneuntersuchungen nachgewiesen werden, dass die Anforderungen der VDI-Richtlinien 6022 und 2047 erfüllt werden. 

DMT bietet auch diese Hygieneuntersuchungen für mikrobiologische Probenmaterialien von Lüftungs- und Klimaanlagen an. Falls Sie als Anlagenbetreiber die Proben selbst entnehmen möchten, bieten wir Ihnen die nötigen Materialien sowie eine kurze Einweisung in die Handhabung. Die Proben werden anschließend an das DMT Labor geschickt, dort ausgewertet und ein Bericht für den Betreiber erstellt.

Nachfolgend aufgeführte Leistungen sind Teil unseres Angebots:

  • Keimzahlbestimmungen (z.B. im Luftbefeuchter-/Kühlwasser) 
  • Untersuchung auf Legionellen (z.B. im Luftbefeuchter-/Kühlwasser) 
  • Abklatschproben (z.B. Keimzahlbestimmung auf Luftkanaloberflächen) 
  • Weitere Keimidentifizierungen (z.B. Schimmelpilze) 
  • Bestimmung der Keimzahl in der Raumluft 
Prüfstelle für Lufthygiene
Prüfstelle für Lufthygiene
Wasserqualitätsprüfung
Wasserqualitätsprüfung

Drinking water tests according to the German Drinking Water Ordinance - VDI 6023

The German Drinking Water Ordinance requires facility operators to ensure the quality of drinking water from the tap. In many cases, the water quality can only be reliably determined by a regular (1 or 3 year) examination. This applies above all to the often complex systems of large-scale buildings, which must conform to the generally accepted technological standard.

As an accredited and approved laboratory, the DMT Testing Body for Biological Safety offers you the following services:

  • Qualified sampling of drinking water according to the German Drinking Water Ordinance (TrinkwV)
  • Microbiological, chemical and physical investigations of drinking water (e.g. for legionella or lead)
  • Preparation of hygiene plans for drinking water installations
  • Hazard analyses by experts
  • Technological hygiene inspections and evaluations of drinking water installations
  • Development of sanitation proposals for contaminated drinking water installations
  • Monitoring and control of the sanitation measures

Further information on air hygiene, water hygiene, legionella testing and other safety topics can be found on the website www.plant-product-safety.dmt-group.com.

Nehmen Sie gerne Kontakt mit unserer Fachabteilung auf.

content-contact-de

content-contact-p1-de