Saubere Luft in Tunnel, Bergwerk und Co.: Systemlösungen für die Lüftung

Kompetent, sicher, kosteneffizient: Unsere maßgeschneiderten Systemlösungen sorgen für saubere Atemluft in Ihren Tunneln, Bergwerken, Abwassersystemen und Deponien. Wir messen, überwachen, planen und beraten Sie zu allen sicherheitsrelevanten Fragen zu den Themen Zuluft, Abluft und Entstaubung Ihrer Anlagen. Unsere Expertinnen und Experten verfügen über modernste Technologien und das aktuelle Know-how auf den Gebieten der Ausgasung und messtechnischen Überwachung. Interdisziplinäre Teams entwickeln kostensenkende Konzepte zur Beherrschung der Gase, planen die Wetterführung und Lüftung Ihrer Baustellen und garantieren die Sicherheit Ihrer Mitarbeitenden. Dabei steht die zeitliche Planung und ein reibungsloser Ablauf Ihres Projekts oder Baustellenbetriebs an erster Stelle.

Profitieren Sie von der praxisorientierten Arbeit unserer international anerkannten Expertinnen und Experten, die betriebliche Sicherheit und Kosten in Balance bringt:  Komplexe Fragestellungen lösen wir innovativ und effizient. Langjährige Erfahrungen im Bereich Wettertechnik, ein hoher Qualitätsstandard und die agile Handlungsweise unserer Teams gewährleisten Ihnen ein Höchstmaß an Flexibilität für die Umsetzung Ihrer Projekte. Dabei setzen wir auf Online-Tools und smartes Projektmanagement. Für umfangreiche Vorhaben und spezifische Fragestellungen greifen wir auf das internationale Netzwerk von Spezialistinnen und Spezialisten und Ressourcen der TÜV Nord Group zurück. So bleiben auch Großprojekte in ein und derselben Hand. 

Sichere Lüftungsanlagen in Tunneln

Wir arbeiten weltweit für Betreiber von Bergwerken, Tunneln und kommunalen Abwassersystemen, Anwender und Hersteller von Vortriebsmaschinen und Überwachungsgeräten. Unsere Systemlösungen optimieren Prozessabläufe und erhöhen die betriebliche Sicherheit. Für Ihr Projekt entwickeln wir Lüftungs- und Überwachungskonzepte inklusive dem Einsatz von Ventilatoren & Messtechnik, ermitteln Gaszuströme aus dem Gebirge und dimensionieren die erforderlichen Luftströme. Im Fokus unserer Planungen stehen arbeitsmedizinische Vorgaben und die Sicherheit Ihrer Mitarbeitenden. 

Nutzen Sie unsere Erfahrung und unser Wissen.

Unsere Leistungen beinhalten Untersuchungen und Gutachten für zentrale Lüftungsanalgen und weitere Services in folgenden Bereichen:

  • Lüftungskonzepte für Tunnelvortriebe
  • Überwachungskonzepte zur Luftversorgung und Erfassung von Schadstofffreisetzungen
  • Untersuchungen zur Gasfreisetzung aus dem Gebirgskörper und deren Beherrschung
  • Ermittlung des Luftbedarfs unter Berücksichtigung von Schadstofffreisetzungen durch Dieselfahrzeuge sowie schädlichen und brennbaren Gasen beim Vortrieb
  • Ermittlung von Staubkonzentrationen und Bekämpfung von Stäuben
  • Auslegungen und Dimensionierungen von Sonderbewetterungsanlagen

Eisenbahninfrastruktur: Bewetterung von Eisenbahntunneln während der Gleisbauarbeiten

Wir zeichnen uns durch langjährige Erfahrung bei der Durchführung von vielen Projekten zu Bewetterungsplanungen und Gefahrstoffmessungen mit präzisen analytischen Vorgaben und festgelegten Maßnahmen in Tunneln aus.

In erster Linie ist bei Instandsetzungsarbeit im Tunnel der Schutz der Beschäftigten vor Gefahrstoffen in der Tunnelatmosphäre sicherzustellen. Daher ist im Tunnel eine technische Lüftung erforderlich.

Zusammenfassend beinhalten unsere Leistungen folgende Themenaspekte:

  • Planung und Auslegung der Bewetterungsanlage
  • Erstellung eines Bewetterungs-, Mess- und Entstaubungskonzeptes
  • Betreiben wettertechnischer Anlagen
  • Stellung von Bewetterungsbeauftragten (Wettersteiger)
  • Messung von gasförmigen Schadstoffen
  • Analyse, Auswertung und Dokumentation der Messwerte
  • Erstellung eines Projektberichts 
  • Gefahrstoffmessung (A-, E- und Quarzstaub) durch unsere akkreditierte Messstelle

Lüftungssysteme für Abwassernetze

Profitieren Sie von unserem speziellen Fachwissen bei der Abwicklung und in allen Fragestellungen rund um den Kanalbetrieb und die Schulung Ihres Betriebspersonals: Unsere Teams entwickeln Lüftungskonzepte für einen sicheren Kanalbetrieb, unterstützen bei der Ausführung von Instandsetzungsarbeiten und konzipieren Lösungen zur Begehung von Kanalabschnitten in schadstofffreier Atmosphäre.

Die Systemdienstleistungen im Überblick:

  • Konzepte für Lüftungssysteme rund um den Kanalbetrieb
  • Berechnungen zur Größenordnung des natürlichen Luftaustausches für normale und überlange Kanalsysteme
  • Untersuchungen zur Notwendigkeit und Zweckmäßigkeit einer technischen Zwangsbelüftung
  • Konzepte für die messtechnischen Überwachungen der Kanalatmosphäre
  • Gestaltung und Überwachung der Steuerung für die Frischluftversorgung
  • Auslegung von Ventilatoren und Lüftungseinrichtungen
  • Ermittlung des Luftbedarfs zur Vermeidung einer Betonkorrosion
  • Erstellung von Explosionsschutzdokumenten für gasgefährdete Kanalsysteme
  • Untersuchungen zur Festlegung von Schachtabständen für den natürlichen Luftaustausch
  • Bewertung von Vor- und Nachteilen einer blasenden oder saugenden Zwangsbelüftung

Unsere Qualifikation: Über 100 Jahre Erfahrung im Bergbau

Hohe Sicherheitsstandards und ein Informationsvorsprung als anerkannte unabhängige Fachstelle bilden das Fundament unserer Dienstleistungen. DMT ist an zahlreichen Patenten beteiligt und in der Forschungs- und Entwicklungsarbeit aktiv. Wir kooperieren eng mit akkreditierten Instituten und Zulassungsstellen. Unsere Sachverständigen sind behördlich anerkannt. Der Sitz unserer Zentrale befindet sich in Essen. 

Nehmen Sie gerne Kontakt mit unserer Fachabteilung auf.

content-contact-de

content-contact-p1-de