Anlagensicherheit & Produktsicherheit

Ein Mehr an Sicherheit und Wirtschaftlichkeit Ihrer Immobilien, gebäudetechnischen Anlagen und der eingesetzten Produkte ist unser Ziel. Unsere Prüfingenieure, Techniker und Sachverständigen prüfen, begutachten und bewerten Anlagen und Einrichtungen vor dem Hintergrund unterschiedlichster Anforderungen. Technische und gesetzliche Regelwerke, aber auch vereinbarte Standards zwischen Vertragspartnern erfahren dabei in den Bereichen Anlagensicherheit und Produktsicherheit umfassende Berücksichtigung. 

Ob durch Erstabnahme oder Wiederholungsprüfung von technischen Anlagen oder aber die Konzeption eines grundsätzlichen Sicherheitsplans für das Gebäude: DMT schafft in verschiedenen Bereichen die nötige Sicherheit für Ihr Gebäude oder Ihre Anlage.

Als eine Prüforganisation der TÜV NORD Gruppe führen wir für unterschiedlichste Branchen unabhängige Prüfungen durch und beraten unsere Kunden beim Thema Produktsicherheit, Gebäudesicherheit und Anlagensicherheit  zum Beispiel in den folgenden Fachgebieten:

Betonbauwerke: Betonuntersuchungen und Bauwerksinstandhaltung

Profitieren Sie von transparenter, kompetenter Begutachtung und sparen Sie sich langfristig hohe Kosten für die Instandsetzung: Schäden durch Alterung und Verschleiß an Betonbauwerken lassen sich nicht komplett vermeiden. Mit unseren Zustandsbeurteilungen und Untersuchungen zur präventiven Instandhaltung beugen Sie jedoch rechtzeitig ungeplanten Anlagenstillständen und Sicherheitsmängeln vor. So sparen Sie sich kostenintensive Maßnahmen der Instandsetzung durch das frühzeitige Erkennen von Instandhaltungsbedarf.

Mit unseren Bestandsaufnahmen sorgen Sie außerdem für den Erhalt von Betriebsgenehmigungen und eine exakte Budgetplanung: Unsere unabhängigen Fachkräfte überprüfen optisch, messtechnisch und mit Probenahmen den Bauwerkszustand Ihres Gebäudes und geben Empfehlungen für die Instandhaltung oder Instandsetzung.

Unsere Gutachten und Empfehlungen erhalten Sie gemäß gültiger Normen und Regelwerke. Wir sind vom Verband der Materialprüfungsanstalten (VMPA) als anerkannte Betonprüfstelle (Ständige Betonprüfstelle) zertifiziert.

Unsere Leistungen im Überblick:

  • Untersuchungen am Frisch- und Festbeton in Werken, auf Baustellen oder im Labor, Analyse und Interpretation der Ergebnisse aus einer Hand
  • Zustandsbeurteilung von Bestandsbauwerken und Ingenieurbauwerken in Anlehnung an DIN 1076
  • Handnahe Begutachtung: Betonzustand, Betonkorrosion, Bewehrungskorrosion, Fugenzustand, Fugendichtstoffe
  • Kernbohrungen und zerstörungsfreie Untersuchungsmethoden
  • Prüfungen von Gesteinskörnungen, Zementen, Mörteln und Estrichen
  • Betonchemische Untersuchungen
  • Beurteilung von betonangreifenden Wässern und Böden
  • Betonuntersuchungen: Risse, Bewehrungskorrosion, flüssigkeitsdichte Betonbauwerke (Weiße Wanne)
  • Prüfung der Druckfestigkeit und des Wassereindringwiderstands an Betonprobekörpern
  • Beratung des Unternehmens und der Baustellen bei der Betonauswahl und -verarbeitung
  • Durchführung von Eignungsprüfungen, Güte- und Erhärtungsprüfungen
  • Auswertung und Beurteilung der Betonprüfungen
  • Überprüfung der Geräteausstattung der Baustellen und Schulung der Fachkräfte

Unsere Broschüre Beton verstehen - DMT Betonprüfstelle finden Sie rechts unter Downloads.

Unsere Seminare und Trainings rund um Gebäudesicherheit, Anlagensicherheit und Produktsicherheit finden Sie auf der Seite DMT-Weiterbildung.

Für weitere Informationen besuchen Sie auch unsere Seite www.anlagen-produktsicherheit.dmt-group.com.

Nehmen Sie gerne Kontakt mit unserer Fachabteilung auf.

content-contact-de

content-contact-p1-de