Anlagenbau & Verfahrenstechnik

Chemie-, Petrochemie und Gasreinigung

Die DMT GRUPPE fungiert seit vielen Jahren sehr erfolgreich als EPC-Anlagenplaner (Engineering Procurement Contractor) in der Chemie- und Petrochemie und verfügt über umfassende Expertise im gesamten Feld der Gasreinigung. Insbesondere im Bereich der Kokereigasaufbereitungist DMT der renommierte Partner und deckt hierbei auch die Gewinnung von Wertstoffen aus dem Kokereigas in Form von Schwefel oder Ammoniumsulfat ab. Zu unseren Klienten zählen hier alle namhaften, weltweiten Betreiber von Kokereien.

Wir liefern umfassende Anlagenplanung bis zur schlüsselfertigen Übergabe aber auch maßgeschneiderte Lösungen: Von der industriellen Prozessabwasseraufbereitung (von der Vorreinigung bis zur biologischen Behandlung) bis zur Anlagenplanung im Wasserstoffmarkt – der Bedarf des Klienten entscheidet.

Bei der Gasreinigung und -aufbereitung z.B. von Kokereigas deckt die DMT GRUPPE den gesamten Projektzyklus ab: Studie/Beratung, Auslegung, Engineering, Lieferung von Schlüsselkomponenten und Teilanlagen, Überwachung von Montage- und Inbetriebnahme, Anlagenoptimierung und Wartung. Unsere Stärke ist die solide Anlagenplanung. Was uns aber ausmacht, ist das umfangreiche Know-How im Anlagenbau bis hin zur Lieferung von verfahrenstechnischen Ausrüstungen und der anschließenden Bauüberwachung. Da die DMT nicht nur Planer oder Ausrüstungslieferant, sondern Technologiegeber ist, übernehmen wir die verfahrenstechnischen Garantien für den späteren Betrieb der Anlage. Unsere Rolle als EPC-Kontraktor bedeutet für den Kunden die Reduzierung von technischen, terminlichen und damit auch von finanziellen Risiken.

Während die großen Konzerne im Anlagenbau für kleinere Projekte häufig zu schwerfällig in der Umsetzung scheinen, sind es gerade unsere Größe und die Fachkompetenz, die uns als agiler und reaktionsfreudiger Partner ausmachen. Mit unseren ca. 150 Mitarbeitern aus unterschiedlichen DMT-Gesellschaften können wir umfassende technologische Kompetenzen beispielsweise für Mikrostrukturreaktoren zusammenziehen und uns auf den jeweiligen Kundenbedarf skalieren.

Als Teil der TÜV NORD GRUPPE, zählt Sicherheit auch in der Anlagenauslegung zu unseren Maximen. Zudem können wir auf ein weltweites Netzwerk von Niederlassungen sowie technischen Dienstleistungen und Experten aus den unterschiedlichsten Bereichen zugreifen.

Wenn es um EPC/Mgeht, haben wir mit der ENCOS GmbH die Experten für Überwachung, Simulation und das Management von Verfahrensprozessen im Team, die sich seit Jahren auf unterschiedliche Kundenanforderungen und Projektgrößen spezialisiert haben. Durch eine Vielzahl an internationalen Projekten haben sie umfangreiche Erfahrungen sammeln und Netzwerke aufbauen können. Auch für Festigkeitsberechnungen oder Betreiberpflichten wie Gefährdungsbeurteilungen oder Arbeitsschutz haben wir in der DMT GRUPPE mit ENCOS genau den richtigen Ansprechpartner.

Die ENCOS GmbH bedient umfangreiche Märkte aber auch Nischen als zuverlässiger und innovativer Planer und EPC/M Dienstleister in der Prozessindustrie:

  • Im Raffineriesegment unterstützen wir unsere Kunden bei Terminalanlagen, Wärmerückgewinnungsanlagen, Energieeffizienzprojekten, Vent-Gas-Recovery Anlagen, Tankläger, bei Neubau und Sanierung.
  • Im Gasanlagenbau betreiben unsere Kunden Flüssigkeitsanlagen (z.B. Pumpstationen für Flüssigsauerstoff), Verdampfungs- und Wärmetauscheranlagen, Zyklone-, Hydrozyklone- und Trennungssysteme, wir unterstützen beim Design von Vakuumanlagen und Verfahrenstechnik für Prozessanlagen, Abgasreinigungssysteme, Gassammel- und verteilungssysteme, Blowdown- und Fackelsysteme.
  • Im Chemie-Anlagenbau betreuen wir unter anderem Aminanlagen, Paraffinanlagen, Anlagen mit organischen Chemikalien, Hoch-Hydrieranlagen, Ethylenoxidanlagen, Catalyst-Carrier Anlagen, Aluminiumoxidanlagen. Hervorzuheben ist hier, die proprietäre Entwicklung von Mikrostruktur-Reaktoren die nun in den ersten Industrieprojekten Anwendung finden.
  • Das Portfolio der ENCOS wird abgerundet durch Projekte im Pharma-Anlagenbau.

Anlagenbau für die Prozessindustrie

Der Maschinenbau und der Anlagenbau für die Prozessindustrie erfordert grundlegenden Einblick in die jeweiligen Prozesszusammenhänge und Prozessabhängigkeiten. Erst aus solider Planung und Konstruktion entstehen Anlagen auf höchstem technischen Niveau.

In diesem technisch anspruchsvollen Segment des Anlagenbaus überzeugt DMT durch aktive und international anerkannte Unterstützung: von der Beratung, Prüfung, Bewertung und Begutachtung bis zu Planung und Bau von Anlagen, aber auch bei der Sanierung und Reparatur von Anlagen im laufenden Betrieb. In enger Verknüpfung unterschiedlichster Kompetenzen werden dazu gleichzeitig die Anforderungen sowohl an Sicherheit als auch an Effizienz und Umweltverträglichkeit der Anlagen in Einklang gebracht. So helfen wir unseren Kundinnen und Kunden, Umweltstandards einzuhalten und eine hohe Wertschöpfung aus ihren Prozessen zu sichern.

Unser Leistungsportfolio:

  • Sanierungskonzepte und Studien
  • Prozess-Engineering
  • Projektmanagement
  • Basic und Detail Engineering
  • Lieferung von Anlagen oder Kernkomponenten
  • Montage und Inbetriebnahme
  • Training von Betriebspersonal

Schwerpunkte in der Verfahrenstechnik

Unser Schwerpunkt liegt auf der Reinigung von Koksofengas in den Nebengewinnungsanlagen von Kokereien. Hierbei sind die wichtigsten Verfahren:

  • Teerscheidung
  • Gaskühlung
  • Gaswäschen zur Entfernung von Ammoniak, Schwefelwasserstoff (Entschwefelung), Cyanwasserstoff, BTX, Naphthalin aus dem Prozessgas
  • Gewinnung von Nebenprodukten wie Schwefel aus Clausanlagen, Schwefelsäure, Ammoniumsulfat, Ammoniak, BTX, Naphthalin, Teer
  • Abwasserreinigung

Das technische Know-how von DMT wird auch bei der Reinigung anderer Prozessgase wie beispielsweise bei der Erdgasaufbereitung, in Raffinerien, bei der Carbidherstellung oder bei der Reinigung von Prozessgasen in der Chemie und Spezialchemie eingesetzt.

Bei der energetischen Nutzung von Koksofengas und Grubengas, die durch Verbrennung in Gasmotoren oder Gasturbinen Strom und Prozesswärme mit hoher Effizienz erzeugen, begleiten wir unsere Kundinnen und Kunden durch Planung, Bau und Inbetriebnahme.

Zur Unterstützung der Qualitätssicherung planen und liefern wir auch Labore zur Untersuchung von Kohle-, Koks- und Gasqualitäten. Diese Labore ermöglichen die Durchführung von Tests und Analysen gemäß international gültigen Standards.

Die Planung und Lieferung von Prüfständen zur Qualitätsüberprüfung und Qualitätssicherung von Antriebsaggregaten ergänzt unser Angebot im Anlagenbau.