CoreScan-Software für die optimale Verwaltung Ihrer Bohrkern-Logging-Daten.

Das System enthält die leistungsstarke Software-Suite, CoreBase und CoreStructure.

Zu den Hauptfeatures gehören die Verwaltung, Organisation und Visualisierung gescannter Bohrkerne, Kernanalysen, Kernproben, Protokolldaten, Bohrkernbeschreibungen und Strukturauswertungen. Darüber hinaus fungiert die Software als Datenverwaltungssystem für alle bohrkern- und bohrloch-/bohrlochbezogenen Daten. Die Online-Zugänglichkeit der digitalen Bohrkernbibliothek gewährleistet einen schnellen Zugriff auf die Daten und einen organisierten Informationsaustausch.

CoreBase: Bohrkernprotokollierung und Datenintegration

Die Software CoreBase wurde entwickelt, um gescannte Bilder, die in einer digitalen Bohrkernbibliothek gespeichert sind, zu verwalten und zu organisieren. Die Bibliothek kann allen beteiligten Geologen oder Ingenieuren im Bereich Exploration und Produktion weltweit ohne erhebliche Verzögerung zwischen Bohrung und Aufzeichnung zugänglich gemacht werden. Die durch physikalische oder chemische Kernveränderungen, Kernhandhabung und destruktive Analysen hervorgerufenen Wirkungen auf den Kernzustand, die Dokumentation und Auswertung werden minimiert. Probleme im Zusammenhang mit fehlenden oder durcheinander geratenen Kernen oder verwechselten Kernkästen werden gemildert. Somit ist dieses Verfahren ein großer Schritt vorwärts in der Qualitätssicherung und Kernkonservierung.

Geologische Strukturen können mit Hilfe von Aufnahmeroutinen bewertet werden (Lagerung, Foliierung, Verfugung, Verwerfungen, Gänge usw.) und alle ermittelten Strukturen können kalibriert und in Bezug auf geophysikalische Logs nach Norden ausgerichtet werden. Geomechanische Parameter wie RQD, FD und FS können nach der Auswertung der Strukturen automatisch abgeleitet werden.

Die Orientierung des Bohrlochs zusammen mit den Strukturen wird grafisch dargestellt und bei abweichenden Bohrungen kann die Neigungs- und Einfallsrichtung der Strukturen direkt korrigiert werden.

CoreStructure: Strukturanalyse und Präsentation

Die Software CoreStructure ist Bestandteil des CoreBase Pakets. Diese eingebettete Software ist für die strukturelle Auswertung, Analyse und Präsentation entwickelt worden. Sie bietet verschiedene Funktionen, wie z.B. die kontinuierliche Überwachung der Kernzusammensetzung in Bezug auf Orientierung und Tiefe. Die Software verfügt über tiefgreifende Such-, Trenn- und Auswahlfunktionen für geologische und planare Strukturen. Die Ergebnisse können in allen gängigen Darstellungsformaten präsentiert und exportiert werden.