Ground Penetrating Radar (GPR) / Georadar: High-resolution exploration with DMT

Reliable and effective inspection of road surfaces, route exploration and object location: Our georadar and ground radar measurements provide you with high-resolution underground surveys. We have the right radar equipment for every application, whether for road exploration during traffic-flow or for borehole exploration: Our systems operate reliably both above and below the surface, giving you concrete information about the road surface, subsoil and underground routes.

Benefit from our many years of experience in the field of geophysics and geotechnics.

Straßenuntersuchung mit Georadar

Für die zerstörungsfreie Bestandserfassung von Verkehrsflächen setzen unsere Teams das hochauflösende Georadar-Verfahren, auch Bodenradar, Ground Penetrating Radar oder kurz GPR genannt, ein. Unser Messsystem ist fahrzeuggebunden, schnellfahrend und selbstsichernd. Es ist eigens auf die Anwendung im Straßenverkehr angepasst: Die hohe Messgeschwindigkeit bei gleichzeitiger GPS-Georeferenzierung gestattet in der Regel eine Messdurchführung im allgemeinen Verkehrsfluss.

Sie benötigen Messergebnisse von kleineren Flächen? Hierfür setzen unsere Teams optional flexible Handmessgerät ein. Das Ergebnis ist ein kontinuierliches Modell des Straßenoberbaus und des Untergrunds. Je nach Ihrer Fragestellung können Sie verschiedene Informationen aus den Georadar-Untersuchungen ableiten.

Dazu zählen Auskünfte über:

  • Schichtaufbau und Schichtdicke
  • Einteilung in homogene Abschnitte gleichartigen Aufbaus
  • Queraufbau, Abgrenzung von Anbauten, Verbreiterungen
  • Optimierter Bohrplan für repräsentative Bohrkernentnahme
  • Schadensanalyse und Schadensbewertung

Neben der Standardvariante der linienbasierten Messdurchführung bieten wir Ihnen auch Untersuchungen mit sogenannten Array- oder Scanner-Systemen an. Diese Systeme eignen sich optimal für objektorientierte Schadensanalysen. Die Messergebnisse können Sie in jedes Informationssystem zur Straßen-, Zustandserfassung- und Zustandsbewertung (ZEB) übertragen.

Route exploration and object detection with GPR

In addition, georadar is the ideal supplement for route exploration of supply and disposal networks. The system records the radar data georeferenced along the planned route and provides you with a high-resolution, continuous model of the near subsurface, enabling the detection of interfering bodies, lines, cables, pipes and cavities in the soil as well as compaction and loosening zones.

DMT Georadar: Simple and effective

To enhance this structural model, it is then calibrated with the aid of probes and soil samples to integrate the geotechnical soil properties. Our experts carry out the survey and create a continuous model of the roadbed, showing homogeneous sections, possible inhomogeneous areas and faults in the bedrock.

These results are prepared in such a way that they can be transferred to any standard route planning system. Our engineers also supplement radar exploration with further environmentally friendly geophysical methods as required for exploration at greater depths.

Do you have any questions about Georadar, GPR or borehole radar?

Nehmen Sie gerne Kontakt mit unserer Fachabteilung auf.

content-contact-de

content-contact-p1-de