Presse

Windenergie für Deutschlands Süden: DMT plant für SuedLink

Regenerativer Energie gehört die Zukunft. SuedLink ist im Bundesbedarfsplangesetz als das zentrale Vorhaben zum Gelingen der Energiewende von Bundestag und Bundesrat festgelegt worden und soll ab 2026 die Windenergie aus dem Norden in den Süden Deutschlands bringen.

Ein Teil der 525 kV Gleichstromkabel soll im Raum Heilbronn durch ein bestehendes Bergwerk verlegt werden. Dazu übernimmt DMT die notwendigen Planungen für die Schächte zur Ein-und Ausführung des Kabels in das Bergwerk – vom Entwurf bis zur Genehmigung. Vor allem die hohe Kompetenz und die Flexibilität, sich den herausfordernden Gegebenheiten eines Großprojekts wie SuedLink individuell anpassen zu können, überzeugte den Auftraggeber TransnetBW, die DMT mit dem Projekt zu betrauen.

Kontakt:
Carsten Pohl
+49 201 172 1432
Carsten.Pohldmt-group.LÖSCHEN.com