Presse

Wissen, was sein muss: Betreiberpflichtenmanagement mit DMT

Daniel Michalek, DMT, Baurechtlich anerkannter Prüfsachverständiger

Betreiberpflichtenmanagement klingt trocken – kann aber aus Sicht eines Verantwortlichen sehr lebendig und real werden. Denn wer „betreibt“, ist mit in der Verantwortung, auch wenn er eine Anlage nicht selbst „bedient“. Darum ist ein zuverlässiges und lückenloses Betreiberpflichtenmanagement (BPM) so wichtig. Und dafür braucht man eine Vielzahl von Fachleuten, muss die ständigen Veränderungen gesetzlicher Anforderungen im Blick behalten und die steigenden technischen Anforderungen kennen. Denn letzten Endes geht es hier um Haftungsrisiken – auch für Unternehmer oder Manager.