RESECS - Hochpräzises Widerstandsmessgerät für die Exploration & Widerstandsmessungen im Untergrund

Anwendungen in der Forschung, Tomographie und Monitoring benötigen hochauflösende Messinstrumente. Unser RESECS Widerstandsmessgerät ist ideal für Oberflächenmessungen und weitere elektrische Widerstandsmessungen. Durch sein robustes Design kann es flexibel unter verschiedenen Bedingungen betrieben werden und die hohe Datenerfassungsrate liefert schnelle und zuverlässige Ergebnisse.

RESECS ist ein PC-gesteuertes DC-Widerstandsmessgerät. Es kann für Widerstandsmessungen im Untergrund, zur Lokalisierung von Grundwasserreservoirs, Messungen an der Erdoberfläche und zur Hohlraumerkunding eingesetzt werden. Das RESECS Messgerät besitzt einen integrierten PC, ist tragbar und wasserfest. Es deckt sämtliche geometrischen Konfigurationen ab, von Wenner über Schlumberger bis hin zu Dipol-Dipol und nutzerdefinierten Konfigurationen. Dies trägt zusätzlich zu seiner Flexibilität bei.

Geoelektrische Widerstandsmessungen in der Exploration & weitere Anwendungen

Die Messung des elektrischen Widerstands eine gängige Methode in der Exploration. Sie wird genutzt, um Erzvorkommen zu identifizieren. Durch die Messung des Widerstands können Erze bis zu einer Tiefe von max- ca 200m lokalisiert werden. Mithilfe des RESECS kann der elektrische Widerstand grafisch präzise dargestellt werden. Aber auch Grundwasservorkommen können durch Widerstandsmessungen lokalisiert werden. Zudem bietet die Geoelektrik Informationen zuBaugrunduntersuchungen, indem durch Messungen des Widerstandes die Sicherheit des Baugrundes beurteilt werden kann.

Vorteile und Eigenschaften des DMT Widerstandsmessgeräts

Das RESECS Messgerät kann 10 verschiedene Messungen vornehmen:

  • geometrischer Faktor
  • Potenzialdifferenz
  • Messstrom
  • scheinbarer Widerstand
  • Anrechenbarkeit
  • spektrale Impedanz
  • Phasenverschiebung
  • Standartabweichung der Potenzialdifferenzen
  • Erdungsimpedanz

Bis zu 960 adressierbare Elektroden werden über ein einziges siebenadriges Kabel angeschlossen. Als Strominjektor kann ein beliebiges Elektrodenpaar gewählt werden. Bis zu acht weitere Paare können als Potentialelektroden für gleichzeitige geoelektrische Messungen dienen (Acht-Kanal-Betrieb). Das softwaregesteuerte schnelle Umschalten der Elektroden führt zu einer hohen Datenerfassungsrate - bis zu einigen tausend Datenpunkten pro Stunde.

RESECS wählt automatisch alle programmierten Elektrodenkonfigurationen aus. Es optimiert den Eingangsstrom und die Vorverstärkung, korrigiert das Eigenpotential und zeigt online Pseudoabschnitte und Zeitdiagramme der Eingangs- und Ausgangsspannung an. Die Zeitdiagramme sowie die Gleichstromwiderstands- als auch IP-Werte werden im internen Datenspeicher hinterlegt . Zudem beinhaltet das Messgerät eine Anwendung zur kontinuierlichen Überwachung.

Nehmen Sie gerne Kontakt mit unserer Fachabteilung auf.

content-contact-products-de

content-contact-p1-de