WindSafe - Online Condition Monitoring System für Windkraftanlagen

WindSafe® ist das Maschinendiagnosesystem der DMT, speziell entwickelt für die Überwachung von Windkraftanlagen und für die Überwachung von Windparks. Das System nutzt in den Kernfunktionen die modernen Komponenten unserer neuen XSafe Online-Technologie. Die Hard- und Software ist speziell auf die Erfordernisse beim Einsatz für das Condition Monitoring (CMS) von Windkraftanlagen ausgerichtet. Mit einem Betriebstemperaturbereich von -40°C bis +65°C für die Hardware ist ein Einsatz auch in rauer Umgebung möglich.

Mit WindSafe überwachter Windpark
Mit WindSafe überwachter Windpark
Mit WindSafe überwachte Windenergieanlage
Mit WindSafe überwachte Windenergieanlage

WindSafe gewährleistet eine wirtschaftliche und effiziente Online Überwachung von Windkraftanlagen und Online Überwachung von Windparks. Frühzeitig werden im Rahmen der kompletten Antriebsstrang-Überwachung mögliche Schäden erkannt und damit ungeplante Stillstände und teure Folgeschäden vermieden. In Verbindung mit weiteren unserer Dienstleistungen und Produkte leistet WindSafe® zudem einen wesentlichen Beitrag für die Windparkoptimierung.

WindSafe hat als erstes Online Condition Monitoring System die Zulassung nach den Anforderungen der Allianz (AZT) bereits in 2003 erhalten und wird von allen großen deutschen Versicherungen anerkannt.

Das zertifizierte WindSafe kann auch als kundenspezifisches, steuerungsintegriertes CMS realisiert werden. Es steht derzeit auf der Automatisierungsplattform von Beckhoff zur Verfügung. Durch Anbindung an TwinCAT PLC ist es möglich, die Sicherheit der Maschinenüberwachung ohne zusätzliches Messgerät zu gewährleisten. 

Mit dem steuerungsintegrierten CMS kann die komplette Aufzeichnung, Analyse und Bewertung parallel zum Steuerungsprogramm ausgeführt werden. Das eingesetzte Modul der CMS-Baugruppe des Automatisierungssystems hat hierfür hochauflösende Vibrationsmesseingänge zur signalkorrelierten Erfassung verschiedener Messstellen sowie weitere Eingänge für Betriebsdaten.

WindSafe - Condition Monitoring Index
WindSafe - Condition Monitoring Index

Vorteile:

  • Niedrige Gesamtkosten der Anlage
  • Platzsparendes System
  • Breites Einsatzspektrum durch modularen Aufbau
  • Unterstützung bei der Windpark Betriebsführung und beim Windenergie Service
  • Basis für eigenes Condition Monitoring oder als Steuerungsintegriertes CMS

Systemmerkmale:

  • Datenakquise bei 50 kHz auf 8-10 Kanälen
  • Klassenbasierte Datenanalyse (Drehzahl, Leistung)
  • Berücksichtigung von bis zu 16 Betriebsdatenkanälen
  • Dezimationsstufen: 50 kHz, 5 kHz, 500 Hz, 50 Hz
  • Spektraldaten von Amplituden- und Hüllkurvenzeitsignalen
  • Ordnungsanalyse
  • Pegelwerte und frequenzselektive Kennwerte
  • Online-Support durch DMT-Fachleute optional

Nehmen Sie gerne Kontakt mit unserer Fachabteilung auf.

content-contact-de

content-contact-p1-de