9. Essener Fachgespräch Endlagerbergbau

12. März 2020, Essen

ACHTUNG!

Die potenzielle Reichweite des COVID-19-Coronavirus hat sich in den letzten Tagen deutlich vergrößert.

Die Zahl der Infektionen in Deutschland hat zugenommen, und eine wachsende Zahl von Arbeitgebern schränken die Reisetätigkeiten und insbesondere die Teilnahme an größeren Veranstaltungen deutlich ein.

Angesichts dieser sich sehr dynamisch verändernden Umstände und der damit verbundenen Risiken, haben wir beschlossen, das 9te Essener Fachgespräch Endlagerbergbau zu verschieben.

Denn neben der Themenauswahl, ist für den Erfolg der Veranstaltung ausschlaggebend, dass sich alle Teilnehmer sicher fühlen und ein entspannter, unbelasteter Dialog möglich ist. Dies ist aus unserer Sicht bei der derzeitigen Situation leider nicht gegeben und damit verbundene Absagen von Referenten und Teilnehmern bestätigen diesen Eindruck.

Wir entschuldigen uns vielmals für etwaige Unannehmlichkeiten, die dadurch entstehen könnten.

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung und informieren, sobald ein Alternativtermin feststeht.

 

9. Essener Fachgespräch Endlagerbergbau
am 12. März 2020  - VERSCHOBEN!
Am TÜV 1, Essen

Sie möchten sich über spannende Projekte und laufende Entwicklungen informieren? Sie tauschen gerne Erfahrungen und Informationen rund um das Thema Endlagerbergbau mit Entscheidern und Experten aus?

Die DMT GmbH & Co. KG bietet Ihnen genau diese Plattform. In fachspezifischen Vorträgen werden Ihnen interessante Projekte vorgestellt und anschließend bei einem kleinen Imbiss Gelegenheit zum Networking und für Fachdiskussionen geboten.  

Weitere Informationen und das Programm entnehmen Sie bitte dem Veranstaltungsflyer.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. 

Ansprechpartnerin:
Daniela Gutberlet
daniela.gutberletdmt-group.LÖSCHEN.com

Anmeldung zur Veranstaltung

fg-anmeldung-de

fg-de