Presse

DMT ist Supporter von Greentech.Ruhr

Durch ihre Unterstützung und aktive Teilnahme am Projekt Greentech.Ruhr wird die Essener DMT GmbH & Co. KG führender Vertreter der Umweltwirtschaft in der Metropole Ruhr. Das Projekt wird zum Teil durch Gelder des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert und hat eine Laufzeit von 3 Jahren (Juli 2016 bis Juni 2019). Durchgeführt wird es von der Wirtschaftsförderung metropoleruhr GmbH zusammen mit der EWG - Essener Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH, der Kreisverwaltung Recklinghausen, der Stadt Bottrop (Amt für Wirtschaftsförderung und Standortmanagement) und der Oberhausener Wirtschafts- und Tourismusförderung GmbH (OWT).

Das Projekt Greentech.Ruhr hat zum Ziel, die Stärken der Metropole Ruhr und seiner Unternehmen in umweltwirtschaftlichen Themen wie z.B. umweltfreundliche Energiegewinnung und Speicherung, Kreislaufwirtschaft, Wasserwirtschaft, Nachhaltige Mobilität, Rohstoff- und Energieeffizienz auf nationaler und internationaler Ebene zu vermarkten. 

Mit Fachkompetenz und langjähriger Erfahrung unter anderem in der Geothermie, Renaturierung, Grundwasserüberwachung und Absicherung von Schadstoffen und Altlasten wird DMT zu dem Projekt beitragen. Durch das entstandene Kompetenznetzwerk erhofft sich das Projektmanagement, die Geschäftsaktivitäten zu erweitern und die Position der Metropole Ruhr als Spitzenreiter in der Umweltwirtschaft weiter zu stärken.

Zertifikat: Greentech.Ruhr Supporter

Kontakt und weitere Informationen:

Knut Hirsch
Tel + 49 201 172-1315
Knut.Hirschdmt-group.LÖSCHEN.com