Projektmanagement

Die Bandbreite geotechnischer Dienstleistungen sowie deren Komplexität stellen für das Management aller Projekte um den konstruktiven Ingenieurbau eine große Herausforderung dar.

Angefangen bei der Idee ist man über die Ausführung bis hin zur Fertigstellung in einen fortwährenden Prozess der Planung, Entscheidung und Bewertung eingebunden, bei dem sich wandelnde Bedingungen und unerwartete Gegebenheiten eine schnelle Reaktionsfähigkeit sowie Anpassungsvermögen im Rahmen von Budget- und Terminabsprachen erfordern.  

Der effizienten Ausführung dieser Aufgabe nimmt sich DMT in Hinblick auf den qualitativen und wirtschaftlichen Erfolg Ihres Projektes an. Dabei wird Wirtschaftlichkeit an Sicherheit auf allen Ebenen gekoppelt, von der Planungs- und Kostensicherheit bis zur Sicherheit für Mensch und Bauwerk.

Von der Grundlagenermittlung bis zur Ausführung stehen wir Ihnen mit umfassenden geotechnischen Beratungsleistungen sowie einem einheitlichen Projektmanagement unter anderem in folgenden Bereichen zur Seite:

  • Bauwesen
  • Infrastruktur
  • Spezialtiefbau
  • Altbergbau
  • Bergbaufolge
  • Bauen im Bestand
  • Flächenrecycling 

Der Grundstein für eine effiziente Ausführung und einen erfolgreichen Projektabschluss für den Kunden wird gelegt, indem unter anderem folgende Leistungen erbracht werden: 

  • Beurteilung des Baugrunds im Hinblick auf die Ausführung
  • Analysen zur technologischen und verfahrenstechnischen Machbarkeit
  • Identifikation und Bewertung von Risiken
  • Bewertung und Optimierung der Schnittstellen der Gewerke
  • Durchführung der Entwurfs- und Ausführungsplanung
  • Ermittlung der Massen
  • Komplettleistungen zur Konzeption und Budgetermittlung von Baugruben-, Gründungs-, Wasserhaltungs- und Erdbauarbeiten
  • Abschätzung des Terminrahmens

Neben den bautechnischen Aspekten eines Projektes umfasst die Koordination durch DMT auch die planungsrechtliche Komponente. So werden alle Leistungen im Kontext verbindlicher Normen und gesetzlicher Vorschriften geprüft. In diese Ausschreibungs- und Vergabephase fallen auch:  

  • Erstellung qualifizierter Ausschreibungsunterlagen
  • Beratung bei der Auswahl von Nachunternehmern
  • Prüfung von Angeboten
  • Beurteilung von Sondervorschlägen
  • Unterstützung bei sowie Durchführung von Auftragsverhandlungen
  • Gestaltung der Verträge

In der Realisationsphase übernehmen wir unter anderem:

  • Bau- und Projektleitung
  • Bauüberwachung
  • Koordination der Gewerke und Schnittstellen
  • Terminkontrolle
  • Leistungsabnahmen und Qualitätssicherung
  • Budgetkontrolle und Abrechnung
  • Vertrags- und Claim-Management

Über die bautechnische und planungsrechtliche Realisation hinaus, erbringen wir außerdem in den Bereichen Deponiebau und Haldenmanagement im Rahmen der Eigen- und/oder Fremdüberwachung Aufgaben rund um den Betrieb und die Nachsorge der Objekte. 

Das von DMT unterstütze oder übernommene Projektmanagement sorgt durch ganzheitliches Zusammenwirken aller Beteiligten in den einzelnen Projektphasen dafür, dass Synergien voll ausgeschöpft werden und die Interessen des Kunden im Rahmen komplexer Funktionszusammenhänge gewahrt bleiben – auch nach Abschluss des Projektes.