Gebäudesicherheit, Brandschutz und Anlagensicherheit

In Immobilien kommen unterschiedliche technische Einrichtungen und Anlagen zum Einsatz, welche in regelmäßigen Abständen kontrolliert werden müssen. DMT unterstützt sie in beratender und ausführender Funktion dabei, Ihre Immobilie mit Blick auf deren technische Sicherheit und die Einhaltung von relevanten Normen verantwortlich zu betreuen.

Ob durch Erstabnahme oder Wiederholungsprüfung von technischen Anlagen oder aber die Konzeption eines grundsätzlichen Sicherheitsplans für das Gebäude: DMT schafft in verschiedenen Bereichen die nötige Sicherheit für Ihr Gebäude. Hierzu zählen unter anderem:

Beratungsleistungen in der Anlagensicherheit

Das Portfolio unserer Beratungsleistungen reicht dabei von Einzeluntersuchungen und konkreten Problemlösungen bis hin zu ganzheitlichen Hilfestellungen:

  • Prüfung von technischen Anlagen auf Einhaltung der relevanten Verordnungen
  • Beurteilung und Quantifizierung von Instandhaltungsstaus
  • Bewertung von Anlagen vor der Übernahme von Gebäuden
  • Anfertigung oder Überprüfung von Leistungsverzeichnissen für die Ausschreibung von technischen Anlagen und Einrichtungen
  • Baubegleitung
  • Schulungen
  • Hygienezertifikation (zum Beispiel nach VDI)

Ein Schwerpunkt unserer Beratungstätigkeiten liegt bei der Konzeptionierung des Brandschutzes für Sonderbauten. Dazu zählen beispielsweise Gaststätten und Hotels, Verkaufs- und Versammlungsstätten, aber auch Schulen, Krankenhäuser, Garagenanlagen, Industriegebäude und Kraftwerke. Da solche Bauwerke immer komplexere und größere Dimensionen annehmen, ist es heutzutage immer mehr unsere Herausforderung und Aufgabe, Sie bei einer nachvollziehbaren und wirksamen Kompensation von Abweichungen der gesetzlichen Anforderungen zu unterstützen.

Untersuchung von Gebäudeinstallationen
Untersuchung von Gebäudeinstallationen
Hygieneinspektion
Hygieneinspektion

Training

In unserem Zentrum für Brandschutz und Explosionsschutz in Dortmund bieten wir praxisnahe Seminar- und Trainingsveranstaltungen für die Feuerwehr, betriebliche Brandschützer und Rettungsorganisation an.

Im Training an realen Bränden im dichtem Rauch mit „null Sicht“ und Temperaturen bis zu 1000 °C werden die Teilnehmer von kompetenten Trainern behutsam an ihre psychischen und physischen Grenzen herangeführt. Dabei stehen die Aspekte Realität, Sicherheit und Umweltschutz im Vordergrund. Neben einem breiten Standardprogramm bietet DMT individuell maßgeschneiderte Trainings an:

  • Individuelle mehrstufige Trainingskonzepte
  • Training und Seminare zum abwehrenden und vorbeugenden Brandschutz und Explosionsschutz
  • Mobiles Training
  • Training und Seminare zum Thema Atemschutz und Wärmebildkamera
  • Realbrandtraining mit allen Brandklassen und Löschmitteln
  • Unfall- und HazMat-Training
  • Technische Hilfeleistung im Tunnel
  • „Train the Trainer“ Programme

Auf über 20.000 Quadratmetern stehen folgende Trainingseinrichtungen zur Verfügung:

  • Brandtunnel (unterirdisch) auf 100 m Länge
  • Brandtunnel (oberirdisch) 25 m
  • Realbrand Flash-Over Trainingsanlage
  • Modulares Brandhaus (gasbetriebene Brandsimulation)
  • Unfallgelände
  • Tunnelanlage für Training "Technische Hilfeleistung

Weitere Informationen rund um das Thema Brandschutz-Training finden Sie unter www.feuerwehrtraining.net

Beflammung
Beflammung
Feuerwehrtraining
Feuerwehrtraining: Weitere Informationen rund um das Thema Brandschutztraining erhalten Sie unter www.feuerwehrtraining.net